Arbeitseinsätze 2022 in Marias Shelter! :)

1. 18.-25.02.2022

2. 23.-30.07.2022

Wir brauchen helfende Hände und suchen Gassigeher, Handwerker, Hundekuschler, Aufräumer, Macher, Denker und JEDEN, der Lust hat, die Konditionen in Marias Shelter für Mensch und Tier zu verbessern!

 

Folgende Projekte stehen an: 

- Ausbesserung von Türen und Türöffnungen an den Zwingern

- Mülleinsammelaktion rund ums Shelter

- Aufräumen und Reinigen der Lagerräume

- Katalogisieren neuer Hunde mit Fotos und Gassi

- Kuscheln und Qualitytime für Hunde und Katzen

- Ausbesserung des Katzenauslaufs, damit dieses zu 100% sicher ist

- Errichtung von offenen Holzverschlägen zur besseren Ordnungseinhaltung von Arbeitsmaterialien

- Einen festen Hängeplätz für Hundeleinen und Geschirre in jedem Auslauf, der etwas Schutz bietet

- Verschönerungsmaßnahmen des Shelters

…und jede Menge spontane Ideen sind ebenfalls willkommen…

 

Unterbringungstechnisch gibt es 2 Möglichkeiten:

Wer mit Wohnmobil anreist, kann sich gerne etwas entfernt von der Bellerei des Shelters ins Grüne stellen; das Shelter ist sehr schön in der Natur gelegen, fernab von Strassen und Verkehr, die Aussicht ist wunderschön! Das Shelter ist sehr ursprünglich; es gibt Solarstrom und fließendes Wasser aus dem Schlauch aus einem eigenen Brunnen in 10000m Tiefe. Außerdem ein Dixieklo…oder jede Menge Büsche ;) Allerdings kann weder Strom noch Wasser in Wohnmobile gelegt werden.

 

Ein tolles Hotel  (https://www.fantanitahaiducului.ro) für umgerechnet 40 Euro pro Nacht im EZ ist 2 km vom Shelter entfernt und liegt perfekt außerhalb, so dass man nach 3 Minuten Landstrasse ankommt. In diesem Hotel werden auf alle Fälle einige übernachten. Das Hotel hat eine 24 Stunden Burger Bar sowie ein Restaurant, die Zimmer sind sauber und angenehm und auch im Sommer sind die Zimmer angenehm kühl. Wir empfehlen für den besten Preis die Buchung über www.travelminit.ro 

 

Ebenfalls gut in 2 km zu erreichen sind Tankstellen und ein Subway Sandwichladen.

 

Den Weg nach Rumänien macht man entweder mit dem Auto oder per Flieger, Herrmannstadt hat einen eigenen Flughafen und wird von Wizz Air sowie Ryanair angeflogen, was die Flugreise einfach, unkompliziert und günstig gestaltet. Flugzeit von Karlsruhe sind 2 Stunden. Vom Flughafen zum Hotel und Shelter sind es ca. 25 km.

Die "Basisgruppe" von reist via Flugzeug aus Karlsruhe an, Abflug mit Wizz Air vom Baden Airpark am 23.07. und Rückflug 30.07.

 

Einen Mietwagen gibt es für ca. 40 Euro am Tag, diesen werden wir buchen, wenn wir die Anzahl der Mitreisenden kennen und die Anreisewege, so dass nicht jeder sein eigenes Auto benötigt. Hat bisher immer wunderbar funktioniert :)

 

Vielleicht noch wichtig für die Planung:

Das ist ein rumänisches Shelter in den Karpaten, kein Tierheim nach deutschem Standard. Es sollen KEINE HUNDE mitgebracht werden, da diese dort einen Kulturschock erleiden und auch krank werden können. Auch kleine Kinder sollten nicht mitgebracht werden (diese Frage kommt tatsächlich relativ oft) - die Hunde springen an einem hoch, viele leben frei vorm Shelter und es ist dreckig.